DE scheuen
volume_up
[scheuend|gescheut] {verb}

scheuen (also: werfen)
Wir sollten uns als Europäische Union nicht scheuen, eigenständige Initiativen zu ergreifen.
As the European Union we should not shy away from taking independent initiatives.
For that reason the EU should not shy away from it.
Sie haben sich nicht gescheut, die heikelsten Fragen aufzugreifen, die uns trennen.
They did not shy away from tackling the toughest issues that divide us.
scheuen (also: Furcht, scheu)
scheuen (also: meiden)

Context sentences for "scheuen" in English

These sentences come from external sources and may not be accurate. bab.la is not responsible for their content. Read more here.

GermanDie Kommission scheint sich zu scheuen, die türkische Regierung hierzu zu ermuntern.
The Commission seems to baulk at giving the Turkish Government that encouragement.
GermanDie Kommission wird keine Mühe scheuen, um einen akzeptablen Kompromiß zu erzielen.
The Commission will be unsparing in its efforts to achieve an acceptable compromise.
GermanWir dürfen keine Kosten scheuen, um die Bürger zu informieren und auszubilden.
We should provide ample resources for informing and training the public.
GermanWir dürfen uns nicht scheuen, Forderungen an die Welt um uns zu stellen.
The award of the Nobel prize to Wangari Maathai is an example of what can be done.
GermanWenn man das will und wenn man das tut, dann darf man auch die Konsequenzen nicht scheuen.
If that is indeed our wish and we act accordingly, we must accept the consequences.
GermanSie wollen zwar Gelder aus Brüssel, aber die damit einhergehende Verantwortung scheuen sie.
They want money from Brussels, but not the accountability that goes with it.
GermanWir können einen wichtigen Beitrag leisten und dürfen uns auch nicht scheuen, dies zu tun.
We have a real contribution to make and we must not be afraid of doing it.
GermanObgleich sie nicht perfekt ist, dürfen wir uns nicht davor scheuen, auf ihre Sorgen einzugehen.
It is not a perfect text and we should not hide from responding to these concerns.
GermanSie scheinen interne Konflikte zu scheuen, aber wofür werden die Verträge unterzeichnet?
It seems that you do not want internal conflicts, so why sign Treaties?
GermanWir sollten Risiken nicht scheuen, und die Gesellschaft muss Impulse dafür geben.
We have to take risks and society must be encouraged to do so.
GermanUnsere Regierung wird keine Mühe scheuen, um einen gerechten Frieden in der Region zu erreichen“.
Our government will spare no effort to reach a just peace in the region ’.
GermanAus Angst, nicht wieder gewählt zu werden, scheuen sich Politiker vor höheren Kraftstoffsteuern.
Governments are afraid to tax fuel for fear of not being re-elected.
GermanWir sollten uns nicht scheuen, mit Russland und der Ukraine zusammenzuarbeiten.
We advocate involving the rich in assisting the poor.
GermanAber glauben Sie nicht, daß wir drastische Entscheidungen scheuen.
But do not be fooled into thinking that we are not prepared to take hard decisions if necessary.
GermanWir werden keine Mühe scheuen, um Fortschritte auf dem Weg zu einem neuen Verfassungsvertrag zu erreichen.
We will be unstinting in our efforts to make progress on a new constitutional treaty.
GermanDie EU wird keine Anstrengungen scheuen, um ihm zum Erfolg zu verhelfen.
We in the EU will spare no effort to ensure its success.
GermanHier dürfen wir keine Mühen scheuen, um sie zum Erfolg zu führen.
It is crucial that we spare no effort in making this a success.
GermanSie dürfen sich nicht scheuen, Fehler zuzugeben, und sie müssen das gesamte System zunächst reformieren.
They must not be afraid to acknowledge mistakes and must reform the entire system first.
German9. fordert die Parteien auf, keine Mühe zu scheuen, um ihr fortbestehendes gegenseitiges Misstrauen zu überwinden;
Calls on the parties to spare no efforts to overcome their ongoing mutual mistrust;
German7. fordert die Parteien auf, keine Mühe zu scheuen, um ihr fortbestehendes gegenseitiges Misstrauen zu überwinden;
Calls on the parties to spare no efforts to overcome their ongoing mutual mistrust;